Fami­liä­re und Sozia­le Unterstützung

Von den Spe­zi­al­an­ge­bo­ten des Ver­eins Aktiv gegen Brust­krebs e.V. kön­nen seit die­sem Jahr auch unse­ren Pati­en­tin­nen mit Unter­leibs­krebs profitieren.
Die viel­fäl­ti­gen Funk­tio­nen, die eine Frau als Mut­ter und Part­ne­rin zu erfül­len hat, sind trotz Krank­heit auf­recht­zu­er­hal­ten. Das gelingt oft nur schwer. Die Belas­tun­gen des All­tags kön­nen nicht mehr mühe­los bewäl­tigt wer­den. Span­nun­gen in der Bezie­hung mit dem Part­ner und/oder Ver­hal­tens­än­de­run­gen der Kin­der kön­nen die Fol­ge sein.
Um dem ent­ge­gen­zu­wir­ken und die betrof­fe­nen Frau­en im fami­liä­ren Umfeld zu unter­stüt­zen, bie­ten wir mit dem Ver­ein Aktiv gegen Brust­krebs e.V. gemein­sam eine unkon­ven­tio­nel­le und unbü­ro­kra­ti­sche Fami­li­en­hil­fe an. Sie soll vor allem die Kin­der auf­fan­gen, sie bei den Haus­auf­ga­ben unter­stüt­zen oder mit ihnen spie­len, wenn die Mama Ruhe benötigt.
Mit­ar­bei­te­rin­nen des Ver­eins beglei­ten Sie auch gern zu den vie­len Unter­su­chungs­ter­mi­nen. Bit­te spre­chen Sie uns an, wenn Sie Unter­stüt­zung benötigen!
https://aktivgegenbrustkrebs.de/verein

Zurück zur Diagnostik