Links

Blaue Rate­ge­ber: Kos­ten­frei Bro­schü­ren bestellen

Über die Web­sei­te der Deut­schen Krebs­hil­fe fin­den Sie mit den ‚Blau­en Rat­ge­bern‘ hilf­rei­che Mate­ria­li­en zu den The­men Krebs­the­ra­pie, Prä­ven­ti­on und Früh­erken­nung. Die­se kön­nen Sie dort kos­ten­los bestel­len oder her­un­ter­la­den: Deut­sche Krebshilfe.

Sie erhal­ten die Blau­en Rat­ge­ber auch im Kran­ken­haus von Ihrem behan­deln­den Arzt.

Blaue Ratgeber Herunterladen

ONKOZERT

Onko­Zert ist ein unab­hän­gi­ges Insti­tut, das im Auf­trag der Deut­schen Krebs­ge­sell­schaft das Zer­ti­fi­zie­rungs­sys­tem zur Über­prü­fung von Organ­krebs­zen­tren und Onko­lo­gi­schen Zen­tren gemäß den ent­spre­chen­den Fach­li­chen Anfor­de­run­gen betreut.

Zur Website

Zurück zu den wei­ter­füh­ren­den Informationen

För­der­ge­mein­schaft für Krebs­er­krank­te Bochum e.V.

Seit 1984 wid­met sich unse­re För­der­ge­mein­schaft für Krebs­er­krank­te Bochum e.V. dem Ziel, die Ver­sor­gung unse­rer krebs­kran­ken Pati­en­ten sowohl im ambu­lan­ten Bereich als auch wäh­rend eines sta­tio­nä­ren Auf­ent­hal­tes zu ver­bes­sern. Unse­re För­der­ge­mein­schaft möch­te auf unbü­ro­kra­ti­schem Wege hel­fen, dass sich unse­re Tumor­pa­ti­en­ten in freund­li­cher Umge­bung mög­lichst wohl füh­len und mensch­li­che Zuwen­dung erfahren.

Die ver­füg­ba­ren Mit­tel von Kran­ken­häu­sern und Ambu­lan­zen las­sen noch vie­le Wün­sche offen. Die­se För­der­ge­mein­schaft will auf unbü­ro­kra­ti­schem Wege über­all dort hel­fen, wo kei­ne ande­ren Mit­tel grei­fen. Die Mit­glie­der der För­der­ge­mein­schaft (Ärz­te, Pfle­ge­per­so­nal, Pati­en­ten, Ange­hö­ri­ge, Freun­de, Gön­ner) sind bemüht, Krebs­er­krank­te und Ihre Ange­hö­ri­ge zu unter­stüt­zen und Ihre Lebens­si­tua­ti­on zu erleichtern.

Unser Antrieb ist Hof­fen, Hel­fen, Hal­ten.

Ins­be­son­de­re unter­stüt­zen wir das Onko­lo­gi­sche Zen­trum Augus­ta unter der Lei­tung von Herrn Prof. Dr. med. Dirk Beh­rin­ger, Chef­arzt der Kli­nik für Häma­to­lo­gie, Onko­lo­gie und Palliativmedizin.

Was wir tun

Wir unter­stüt­zen die bau­li­che und gestal­te­ri­sche Aus­stat­tung des onko­lo­gi­schen Zen­trums mit der neu­en Pal­lia­tiv­sta­ti­on in den Augus­ta Kli­ni­ken Bochum

  • Wir för­dern und orga­ni­sie­ren kul­tu­rel­le Benefizveranstaltungen.
  • Wir unter­stüt­zen Kos­me­tik­se­mi­na­re für Krebs­pa­ti­en­ten in Zusam­men­ar­beit mit der DKMS LIFE.
  • Wir för­dern Pro­jek­te in denen krebs­er­krank­te Pati­en­ten aktiv unter­stützt werden.
  • Wir finan­zie­ren Fort- und Wei­ter­bil­dun­gen von Mit­ar­bei­tern im Bereich Pal­lia­tiv Care, Onko­lo­gie und Psychoonkologie.
  • Wir erfreu­en sta­tio­nä­re Pati­en­ten mit klei­nen Geschen­ken zu beson­de­ren Anlässen.
  • Wir bie­ten alter­na­ti­ve The­ra­pie wie Shi­ats­u­mas­sa­ge und Musik­the­ra­pie, für sta­tio­nä­re Pal­lia­tiv­pa­ti­en­ten an.

Unter­stüt­zen Sie uns mit Ihrer Spen­de (z.B. anstatt Kranz­spen­den) oder gern auch als Mitglied!

Als aner­kann­ter gemein­nüt­zi­ger Ver­ein stel­len wir auf Wunsch eine Spen­den­quit­tung aus. Wen­den Sie sich dazu mit Ihrer Post­adres­se an den Kassierer.

Einen ver­ein­fach­ten Zuwen­dungs­be­scheid als PDF-Datei kön­nen Sie hier. Die­ser ist zusam­men mit einem Kon­to­aus­zug bis 200,00 € gültig.

Wer­den Sie Mitglied:

Nut­zen Sie unse­ren Fly­er, den Sie hier her­un­ter­la­den kön­nen, um uns als Mit­glied zu unterstützen.

Zur Website

Neh­men Sie Kon­takt mit uns auf.
Unser Spendenkonto:
För­der­ge­mein­schaft für Krebs­er­krank­te e.V.
IBAN: DE24 4305 0001 0023 4079 92
BIC: WELADED1BOC

Deut­sche Krebsgesellschaft 

Zur Website

Deut­sche Gesell­schaft für Häma­to­lo­gie und Medi­zi­ni­sche Onkologie

Zur Website

Deut­sche Gesell­schaft für Palliativmedizin

Zur Website