Tumor­kon­fe­renz

Was ist die Tumor­kon­fe­renz? Hier tref­fen Ärz­te ver­schie­de­ner Berufs­grup­pen zusam­men, die sich mit der vor­lie­gen­den Krebs­er­kran­kung beson­ders gut aus­ken­nen. Auf der Grund­la­ge von Leit­li­ni­en dis­ku­tie­ren sie die The­ra­pie­mög­lich­kei­ten und beschlie­ßen die Behand­lungsempfehlung. Oft gibt es einen kla­ren Behand­lungs­weg. Manch­mal gibt es auch The­ra­pie­al­ter­na­ti­ven: Wenn z. B. mit ver­schie­de­nen Ver­fah­ren ein ähn­li­ches Ergeb­nis erzielt wer­den kann, die zu erwar­ten­den Neben­wir­kun­gen jedoch unter­schied­lich sind. Dann klä­ren wir den Pati­en­ten umfas­send über The­ra­pie­al­ter­na­ti­ven auf, damit er selbst auf die­ser Grund­la­ge ent­schei­det. Das kann für den Pati­en­ten und sei­ne Ange­hö­ri­gen sehr belas­tend sein. Wir wis­sen das!

Die­ser Schritt erfor­dert höchs­te Auf­merk­sam­keit und Geduld, denn am Ende wird nur der Pati­ent sel­ber die Fol­gen der Behand­lung tra­gen. Dar­um kann ihm die Ent­schei­dung nie­mand abnehmen.

Inter­dis­zi­pli­nä­re Tumor­kon­fe­ren­zen fin­den wöchent­lich statt.

Für wei­te­re Infor­ma­tio­nen oder Fra­gen wen­den Sie sich bit­te an

  • Zen­trums­ko­or­di­na­ti­on:

    Dr. med. Ste­fan Lukic ( Tel.: 0234-517-2430)
    Doro­thee Hen­z­ler (Tel: 0234-517-2446)

  • Zen­trums­lei­ter:

    Prof. Dr. med. Dirk Beh­rin­ger (Tel: 0234-517-2431)

Zurück zur Diagnostik