Ope­ra­ti­on

Wann immer der Chir­urg ein­schätzt, dass er den Tumor im Gesun­den ent­fer­nen kann, ent­schei­det er sich für die ope­ra­ti­ve Ent­fer­nung (RO Resek­ti­on) als geeig­ne­te The­ra­pie und Vor­rau­set­zung für eine lang­fris­ti­ge Tumorkontrolle.

Detail­lier­te Infor­ma­tio­nen zu ein­zel­nen ope­ra­ti­ven Ver­fah­ren und neu­en Tech­ni­ken (Schlüs­sel­loch­ope­ra­tio­nen, robo­ter­as­sis­tier­te Ope­ra­tio­nen) fin­den Sie in den spe­zia­li­sier­ten Abtei­lun­gen der Kliniken:

Zurück zur Behand­lung & Therapie